kita wirbelwind header

Zusammenarbeit im Team

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die sich gegenseitig achten, wertschätzen und respektieren.

Unser Verständnis von Teamarbeit beinhaltet Ressourcen orientiertes Arbeiten, direkte Kommunikation und den Mut, nicht optimale Abläufe zum Thema zu machen und hinzusehen, was uns berührt, warum und wie wir professionell damit umgehen können. Wir sehen Fehler als Erfahrungsquelle an, aus der neue Entwicklungen und Verbesserungen resultieren.

In der Teamsitzung, die alle zwei Wochen stattfindet, in wöchentlichen Kleinteamsitzungen sowie in den Supervisionstreffen bereiten wir uns auf unsere Rolle im Tagesablauf der Kita vor. Wir planen unsere pädagogische Arbeit und reflektieren sie, indem wir unsere verschiedenen Blickwinkel und Sichtweisen austauschen und nachfragen, was die Kinder, die Eltern und wir aktuell brauchen.

Unter Zuhilfenahme von verschiedenen Medien informieren wir uns über aktuelle pädagogische Entwicklungen und Fachdiskussionen. Dabei ist das „WIE" der Informationsvermittlung genauso wichtig wie das „WAS".

Die Leitung der Kindertagesstätte Wirbelwind ist verantwortlich für die verschiedenen Teilaufgaben wie:

• Personalführung
• Dienstplangestaltung
• Koordination der Konzeptionsarbeit
• Mitarbeitergespräche
• Dienst- und Teambesprechungen
• Elterninfos
• Verwaltungsarbeiten
• Zusammenarbeit mit dem Träger
• Neuanmeldungen
• Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Wir, die pädagogischen MitarbeiterInnen der Kita Wirbelwind, haben uns zum Ziel gesetzt, die Qualitätssicherung unserer Arbeit mit dieser Konzeption zu gewährleisten.

Durch Engagement, Motivation, Spontanität, Flexibilität, Eigeninitiative und Fachkompetenz jeder einzelnen MitarbeiterIn, durch Arbeiten Hand in Hand haben wir unter externer Begleitung unsere bestehende Konzeption überarbeitet, weiterentwickelt und werden dies auch weiterhin tun.


 
 
powered by CID Media GmbH