kita wirbelwind header

Zusammenarbeit mit den Eltern

Mit der Aufnahme in die Kindertagesstätte „WIRBELWIND“ beginnt für ein Kind und seine Eltern ein neuer Lebensabschnitt. Es ist uns wichtig, von Anfang an die dabei vorhandenen Ängste und Unsicherheiten so gering wie möglich zu halten. Daher haben wir unsere Stammgruppen beibehalten, so dass Kinder und Eltern einen festen Ansprechpartner haben und mit einer überschaubaren Gruppe beginnen.
Wir bereiten unsere neuen Eltern in einem intensiven Aufnahmegespräch auf den Alltag in der Kita vor und geben ihnen die Möglichkeit, mit ihrem Kind Schnuppertage zu erleben. Unsere Aufgabe ist es, die Erziehung der Eltern zu unterstützen und mit ihnen vertrauensvoll zusammen zu arbeiten.

Besonders wichtig sind uns die alljährlichen Entwicklungsgespräche um sich detailliert über den Entwicklungsweg des Kindes auszutauschen.

Wir wünschen uns aktive und interessierte Eltern, die uns in unserer Arbeit unterstützen und mit uns neue Wege gehen. Eltern haben bei uns auch die Möglichkeit, sich aktiv am Kita-Alltag zu beteiligen, sei es durch Spielen, Kochen, Backen, Musizieren, im Umgang mit dem Computer oder anderen Begabungen und Fähigkeiten. Dabei spielt es keine Rolle welcher Religion oder welchem Kulturkreis sie angehören.

Sie können auch einfach nur zum Schauen und Informieren kommen.
Jedes Jahr im Herbst wird auf dem ersten Elternabend von den anwesenden Eltern der Elternbeirat gewählt. Er vertritt für das laufende Kindergartenjahr die Belange der Eltern gegenüber dem Träger und steht bei Bedarf den Erzieherinnen hilfreich mit Rat und Tat zur Seite. Er ist neben den Erzieherinnen auch Ansprechpartner für die Eltern.

formen der elternarbeit


 
 
powered by CID Media GmbH